Buchpräsentation in Graz am 24. Jänner

„Weißblende“ wird nun auch in Graz präsentiert: Zeit: 24. Jänner, 19 Uhr Ort: Steiermärkische Landesbibliothek, Joanneumsviertel, Graz Mehr Infos Advertisements

Nominierung für Bloggerpreis „Das Debüt“

„Weißblende“ hat es unter 50 Einreichungen auf die Shortlist des Bloggerpreises „Das Debüt“ geschafft. Hier die Begründung: Bei Sonja Harters Debütroman „Weißblende“ handelt es sich um eine moderne Lolita-Geschichte. Es ist ein Roman über das Fremdsein, im eigenen Land, in der Gesellschaft, in der Familie und in sich selbst. Das Fremde dringt in Form des…

„Weißblende“ – Romandebüt

Der Roman „Weißblende“ erscheint Anfang Oktober im °luftschacht Verlag. Buchpräsentation 17. Oktober, 19 Uhr in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien Vorbestellen

Neuer Text – am 18. April auf ö1

ö1 sendet am 18. April um 21.40 Uhr meinen neuen Text mit dem Titel „Amalia und Amelie. Oder: Wie ich lernte, neben mir zu stehen. Monolog für zwei Lebensalter.“ Es lesen Elisabeth Orth und Silvia Meisterle. Kleiner Auszug: Mit der Literatur ist es doch so: Alles kann, nichts muss geschrieben werden. Wenn ich also im entscheidenden…

@ Kunsthaus Graz

Hier ein Fotoalbum zum status quo der Interventionen am Kunsthaus Graz

Italienische Übersetzungen

Nach der Lesung in Rom, zu der mich das österreichische Kulturforum eingeladen hat, hier die dazugehörigen Übersetzungen ins Italienische. (Übersetzerin: Elena Papaleo)

Ein paar Neuigkeiten

Zwischen dem „Lesefest Neue Texte“ im Kulturzentrum bei den Minoriten und dem Auftritt am „Welltag der Lyrik“ am 21. März in Rom ein kleines Round-Up. Unter „Kritiken“ finden sich ein paar neue Stimmen zum Buch. Im Anschluss an die Lesung in Rom poste ich die neuen italienischen Übersetzungen von Gedichten aus „landpartiestorno“ unter „Übersetzungen„. Hoffentlich…

„landpartiestorno“

Den Gedichtband „landpartiestorno“ gibt es u.a. hier online zu bestellen: Morawa, Thalia, Amazon oder beim Verlag edition keiper  direkt. Außerdem im guten alten offline-Buchhandel, etwa beim Moser in Graz oder beim Morawa (Wollzeile) in Wien.  

„landpartiestorno“ auf ö1

Burgschauspielerin Stefanie Dvorak liest aus „landpartiestorno“. „Nachtbilder„, 9. Jänner, ab 23.03 Uhr auf ö1. Dann 7 Tage online nachzuhören!

Gedichte, Gedichte

Am Wochenende gab es einen Vorgeschmack auf „landpartiestorno“ im „Presse“-Spectrum sowie im „Standard“-Album